Wie werde ich ihn NICHT los in 10 Tagen! Meine 5 eventuell hilfreichsten Tipps. Gastbeitrag von @Tridi_Berlin

Ab einem gewissen Alter, Schätzungsweise ab 25 Jahren, ist es FAST unmöglich geworden einen vernünftigen Mann zu finden. Irgendwann stellt man sich selbst die Frage – Was macht man falsch? Wirkt man so abschreckend? Was kann ich ändern?

Meine Antwort dazu: Nein! Ändere dich nicht. Für niemanden. Denn das macht dich nicht glücklich.
Dieser Beitrag soll nur ein Hinweis sein und keine konkrete Vorgehensweise. Das wichtigste ist, wie du dich fühlst und was dir gut tut!

Mein Tipp Nummer eins: Der Klassiker.

Du bist Single, gefühlt interessiert sich einfach niemand für dich. Bist du in einer Beziehung? Ja dann kommen sie alle aus ihren Löchern gekrochen! Jeder kennt diese Situation. Und sie ist einfach absolut ärgerlich. Aber woran liegt es genau? Wenn du in einer Beziehung bist, strahlst du Zufriedenheit aus. Und du bist einfach glücklich. Bist du allerdings Single und auf der suche kann es schnell passieren, dass man „verbissen“, „unzufrieden“ und sehr unglücklich wirkt. Und das schreckt viele ab. Mein Tipp wäre hierbei also – sei glücklich! Auch ohne Mann kann man gut leben. Versuch dein Leben zu Leben und Spaß zu haben. Schlussendlich bist du deines eigenen Glückes Schmied. Also such dir ein Hobby, falls du noch keines hast und werde erstmal allein glücklich bevor du dich auf eine neue Beziehung einlässt.

Mein Tipp Nummer zwei: Die Eifersucht kann ein sehr schwieriges Thema sein!

Ein bisschen ist für die meisten völlig in Ordnung, aber das kann auch sehr schnell ausarten. Eifersucht existiert meist dann, wenn man selbst so unzufrieden mit sich ist, dass man Angst hat der Partner könnte etwas „besseres“ finden. Völliger Nonsens! Wenn der Partner wirklich so blöd ist und etwas anderes findet dann kannst du es nicht verhindern. Also denk einfach dran. Dein Partner liebt dich so wie du bist. Mit allen Macken und Makeln die du so hast. Ein bisschen Eifersucht ist also für die meisten ok, aber übertreib es nicht.

Mein Tipp Nummer drei: Wir Leben im 21. Jahrhundert.

Das darf man nicht vergessen. In den Köpfen ist grundsätzlich immer noch stark eingebrannt, dass der Mann die Frau umwerben muss. In der heutigen Zeit muss allerdings umgedacht werden! Auch die Männer möchten gerne mal umworben werden. Möchten Komplimente hören. Ich persönlich finde es sehr schade, dass von den Männern alles erwartet wird, die Frauen aber nur darauf warten und nichts tun! Auch Männer können sehr schüchtern sein! Also trau dich und geh auch mal auf IHN zu.

Mein Tipp Nummer vier: Hygiene.

Ein Thema, dass doch häufiger aufkam als ich erwartet hätte. Das tägliche duschen ist dabei nur die Nebensache. Es geht eher um das benutzen von zu viel Parfum. Und um fehlende Mundhygiene. Zählt das Makeup auch zu Hygiene? Wenn es nicht dazu zählt, besteht der vierte Tipp aus zwei Punkten. Zu viel Makeup kann auch abschreckend wirken. Natürlich versuchen wir immer irgendwie hübsch auszusehen. Die Rötungen und Pickelchen können schnell mit “Color corrector”- Farben abgedeckt werden. Augenringe verschwinden mit dem liebsten Concealer. Aber meine Damen! Gebt eurem Gesicht mal eine Pause. Es ist ein reiner Teufelskreis. Man verdeckt Pickel mit Makeup – und von zu oft verwendetem Makeup bekommt man trockene Haut und/oder Pickel die man abdecken möchte. Lass es. Auch ungeschminkt ist man schön. Die Männer bedanken sich genau dafür.

Mein Tipp Nummer fünf: Das bekanntliche Haar in der Suppe suchen!

Jeder kennt es. Viele machen es. An allem etwas zum nörgeln finden. Es nervt. Tatsächlich nicht nur die Männerwelt, sondern auch die Frauen. Einfach jeden. Am besten ist es, wenn du nicht nur schwarz und weiß siehst, sondern die Farben. Erfreu dich an den guten Dingen im Leben und such nicht in allem etwas Schlechtes. Und vor allem nicht in deinem Partner.

Die besten Tipps und Hilfestellungen findest du hier!

kostenlos! deine artikel über whattsapp!
wer sollte diesen Artikel lesen?
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on reddit
Share on email
Share on google

Was denkt Ihr? hinterlasst einen kommentar!