7 Stellungen die dein Sexleben revolutionieren werden! Stellung 5 braucht etwas Überwindung.

Es geht um das eine da. Das was alle machen, aber das immer noch schmuddelig, geheimnisvoll, unanständig und eine ganze Latte an Adjektiven mehr ist. Genauer, um die Position in der wir es tun. Denn es ist uns allen klar. Auch das leckerste Steak, optimal zubereitet, bestens gewürzt und genau richtig gebraten, ist irgendwann nur noch ein Steak. Nämlich dann wenn es immer genau gleich zubereitet wird. Aber Vorsicht! Es geht eigentlich gar nicht um Steak, sondern um Sex- Stellungen. Das mit dem Steak war nur eine Metapher. Ein Beispiel, wenn man so will. Denn auch bei der schönsten Nebensache der Welt, ist Abwechslung unheimlich wichtig. Die beliebtesten außergewöhnlichen Rezepte für Steak, nein die besten Sex- Stellungen lernst du hier kennen.

1) Der Stuhl

Wer schon einmal ein Musikvideo gesehen hat, kennt diese Stellung. Sie schwingt sich breitbeinig auf den Schoß Ihres Partners. Der Partner sitzt dabei auf einem Stuhl. Der Vorteil liegt klar auf der Hand bzw. sitzt auf dem Schoß. Sie kann die Füße locker auf den Boden stellen und hat (bei Bedarf) festen Stand. Dadurch kann Sie sich nach Belieben abdrücken, wippen, kreisen. Alles wie es gerade passt, oder besser: sitzt. Er hat die Dankbare Aufgabe des Genießers.

2) Löffelchen

Jeder kennt Sie. Dabei bleibt es in den meisten Fällen auch schon. Aber erst wer sie auch durchzieht erkennt die Vorteile der Löffelchen- Stellung. Diese Position erlaubt tiefe Intimität. Er kann sich eng an Sie anschmiegen und trotzdem auch mal eine festere Gangart einlegen. Dadurch wird das ganze zu einem intensiven Erlebnis. Die Löffelchen- Stellung empfiehlt sich wenn in eurer Beziehung schon tiefere Gefühle im Spiel sind (oder sie noch aufkommen sollen).

3) Doggy- Style mit einem Vibrator

Die Hunde- Stellung ist schon immer unter den beliebtesten Sex- Stellungen. Frauen beschreiben Sie als die optimale Chance auf intensive Befriedigung. Wenn jetzt noch ein geeigneter Vibrator ins Spiel kommt, kommt es, nein Sie, im Hand umdrehen zum überdimensionalen Orgasmus. Der richtige Vibrator ist verstellbar in der Intensität der Vibrationen. Dadurch kann er in jeder Phase des Liebesspiels eingesetzt werden. Die Besten und beliebtesten Angebote aus dem Bereich findest du hier!

4) Die Brücke

Eine der anspruchsvolleren Sex- Stellungen ist die Brücke. Gerade Sie braucht eine gute Körperspannung. Wenn das aber kein Problem ist, dann hat Sie alle Trümpfe in der Hand, naja im Becken. Auf dem Rücken liegend, hebt der weibliche Part das Becken so an, dass es sich auf Stoßhöhe des Partners befindet. Der Partner kann die Herzdame entlasten und Ihr Becken mit seinen Händen festhalten. So ist es auch für Sie leichter Spannung zu halten und er kann seine Stöße leichter kontrollieren. Eine kleine Erleichterung ist es, wenn er sich leicht nach hinten lehnt und fast schon auf seinen Waden sitzt. Das ganze ist eher für Fortgeschrittene Vögler geeignet. Dann bietet aber gerade die körperliche Spannung unter der beide stehen, viele Möglichkeiten die Lust bis zum Höhepunkt kommen zu lassen.

5) Der Lotus

Diese außergewöhnliche Stellung braucht tatsächlich etwas Überwindung. Das liegt an der intensiven Nähe die beide Partner hier erfahren. Er sitzt im Schneidersitz und Sie umschließt mit den Beinen seinen Rücken, nachdem Sie sich auf seinen Schoß gesetzt hat. Die Position bietet recht wenige Möglichkeiten zur Bewegung. Genau das ist das besondere beim Lotus. Denn der Fokus liegt auf dem puren Gefühlserlebnis. Der Zustand der Vereinigung soll so intensiv wie möglich erlebt werden und dadurch zum Orgasmus führen. Einen Versuch ist es wert.

6) Die wackligen Knie

Ladys ihr müsst euch nur trauen! Denn bei dieser gewagten Stellung, besser Sitzung, geht es vor allem um euch. Der Göttergatte liegt entspannt auf einem flachen Untergrund und Ihr setzt euch mit der Blickrichtung nach vorne auf sein Gesicht. Wenn du „schon irgendwie ein bisschen… hihi” -Lust darauf hast, dich aber noch schämst, mach es dir einfach. Starte in einem dunklen Raum. So musst du dich nicht darum sorgen, was er wohl gerade sieht und wie du aussiehst. Du hast sowieso die Kontrolle über dein bestes Stück. Es sei denn er hält dich so fest, dass du gar nicht weg könntest. Die Stellung hat ihren Namen schließlich nicht umsonst bekommen.

7) Doggy am Strand

Hinter dieser exotischen Bezeichnung verbirgt sich eine Stellung, die auch unter „moderner Doggy“ bekannt ist. Der Vorteil bei dieser Position liegt in der Enge die Sie erzeugen kann, indem Sie die Beine ganz einfach geschlossen hält. Das Macht Ihn nur noch rasender und so kommt Ihr beide in Null Komma nichts zum Höhepunkt.
So jetzt wisst Ihr Bescheid. Wir sind dankbar für jede positive Rückmeldung, aber ich muss wirklich darum bitten: verzichtet für Fragen auf das Anhängen von Bildern, um „genau zu zeigen, was noch nicht richtig klappt”. Danke und liebt euch!

Sag mal... Hast du deine Stellung schon gefunden?

Falls du dir eins der Produkte zulegen willst, empfehlen wir den Anbieter amazon.de. Kaufst du ein Produkt über einen der Links in diesem Artikel, erhalten wir eine Provision. Der Preis des Produkts wird natürlich nicht beeinflusst.

kostenlos! deine artikel über whattsapp!
wer sollte diesen Artikel lesen?
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on reddit
Share on email
Share on google

Was denkt Ihr? hinterlasst einen kommentar!